• 04821 - 403 028 - 0

Gebiet

Die AktivRegion erstreckt sich auf den Kreis Steinburg mit Ausnahme des Amtes Kellinghusen, das in der Nachbarregion Holsteiner Auenland mitwirkt.

Die AktivRegion liegt im Südwesten Schleswig-Holsteins und ist nach den landesplanerischen Raumkategorien als ländlicher Raum eingestuft. Die den ländlichen Raum charakterisierenden landwirtschaftlich genutzten Flächen weisen noch höhere Prozentanteile aus als im ohnehin schon landwirtschaftlich geprägten Bundesland Schleswig-Holstein.Gebietskulisse Steinburg 2

Die Gebietskulisse der LAG Steinburg erstreckt sich über 860 Quadratkilometer und zählt 107.721 Einwohner (Stand 2013). Die Verteilung der Einwohnerzahlen auf die Ämter, Städte und Gemeinden kann der Integrierten Entwicklungsstrategie entnommen werden. Die Kreisstadt Itzehoe bildet das einzige Mittelzentrum des Kreises, als Unterzentrum sind die Städte Glückstadt, Kellinghusen und Wilster ausgewiesen. Als ländliche Zentralorte werden Hohenlockstedt, Horst, Krempe, Schenefeld und Wacken eingestuft.

Der südliche Teil des Kreises mit dem ländlichen Zentralort Horst ist stärker zur Metropolregion Hamburg und insbesondere nach Elmshorn als Versorgungszentrum ausgerichtet. Die Autobahn 23, die von Hamburg nach Heide führt, verläuft von Südosten nach Nordwesten mitten durch den Kreis und ist über sechs Anschlussstellen erreichbar. Neue wirtschaftliche Impulse werden durch den Ausbau der A 20 sowie vom Ausbau der B 5 erwartet. Die Bundesstraßen 5, 77, 431, 430 und 206 binden den Kreis an das übrige Land an. Über die Elbefähre zwischen Glückstadt und Wischhafen wird eine Verbindung zum Bundesland Niedersachsen hergestellt. Zwei überregional wichtige Bahnstrecken verlaufen durch den Kreis. Bahnhöfe befinden sich in Brokstedt, Glückstadt, Herzhorn, Horst, Itzehoe, Krempe, Wilster und Wrist.

Der Kreis Steinburg wird durch den Nord-Ostsee-Kanal und durch die Elbe begrenzt. Mitten durch den Kreis erstreckt sich die eiszeitliche Küstenlinie. Das Gebiet besteht aus den naturräumlichen Haupteinheiten Marsch und Geest. Der Kreis hat Anteile an vier der insgesamt 22 Naturräume in Schleswig-Holstein. Die holsteinischen Elbmarschen erstrecken sich von der Nordsee bis nach Hamburg. Der Naturraum wird insbesondere durch den breiten Elbestrom, seine Nebenflüsse und die weite, ebene Landschaft wahrgenommen. Der maritime Charakter der Landschaft verbindet die Hamburger emotional mit den Elbmarschen. Die Geest erstreckt sich jenseits des Elbeurstromtals. Geprägt wird sie durch die Knicklandschaft. Der Kreis ist Mitglied der Metropolregion Hamburg.

 

Folgende Städte sowie die Gemeinden folgender Ämter gehörten zur Gebietskulisse:

Kreis Steinburg  
   
Ämter                                         Städte                                                      
Amt Breitenburg Itzehoe I mein Itzehoe
   
Amt Horst-Herzhorn Glückstadt
   
Amt Itzehoe-Land Wilster
   
Amt Krempermarsch  
   
Amt Schenefeld  
   
Amt Wilstermarsch  
   

Aktuelles

Projektbeschlüsse von Dorfmoderation bis…

Projektanträge zur Dorfmoderation, Strömungsgutachten sowie Ferienkoordination wurden im Rahmen der 14. Vorstandsitzung am 13.11.2018 beraten und beschlossen.

weiter...

Klimaschutz in Kommunen - EKSH-Zuschuss …

Die Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein GmbH (EKSH) fördert kleine kommunale Projekte mit bis zu 5000 Euro, die der direkten oder indirekten Einsparung von Treibhausgasen dienen.

weiter...

Kommunaler Klimaschutz: BMU baut Förderu…

Die neue Kommunalrichtlinie ist da - Vor allem die Beantragung einer Personalstelle für ein Klimaschutzkonzept ist wesentlich attraktiver geworden 

weiter...

2018 Strategieänderungen genehmigt

Im Rahmen der letzten Mitgliederversammlung sind einige Startegieanpassungen u. a. mit Mittelverschiebungen in den einzelnen Kernthemen einstimmig beschlossen.

weiter...

Wifi4EU - Gratis WLAN-Gutscheine

Die EU rief vor kurzem das Projekt Wifi4EU ins Leben. Hier konnten sich Kommunen für Gratis WLAN-Gutscheine für sogenannte WLAN-Hotspots bewerben. Doch aufgrund eines technischen Fehlers wurden die Bewerbungen widerrufen. Nun startet das Projekt aber in die nächste Runde. Die Plattform soll Ende September neu starten und der nächste Aufruf...

weiter...

Denkmalschutz Sonderprogramm

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) hat mit Stand 25.07.2018 ein Sonderprogrmm für Kulturdenkmäler und Orgeln aufgelegt.

weiter...

Förderung von kommunalen Sportstätten

Das Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration hat eine neue Richtlinie zur Förderung von kommunalen Sportstätten in Schleswig-Holstein verabschiedet. (Sportstättenförderrichtlinie)

weiter...

Neue Runde zur Förderung kommunaler Klim…

Kommunen können noch bis zum 30. September 2018 Fördergelder beantragen, um Klimaschutzprojekte umzusetzen.

weiter...

Projektaufruf - Umstellung von fossilen …

Die Umstellung von fossilen auf regenrativen Energien an Gebäuden der öffentlichen Daseinsvorsorge wird mit bis zu 50.000 Euro gefördert.

weiter...

Termine

20
Feb
Rathaus der Stadt Glückstadt
Datum: 20. Februar 2019, 14:30

28
Feb
im Hause der egeb: Wirtschaftsförderung, Viktoriastraße 17, Itzehoe
Datum: 28. Februar 2019, 17:00

ELER-Bund-Land-Logo2012logo-LEADERLogo-AktivRegion SH

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.