Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  • 04821 - 403 028 - 0

Gelder der AktivRegion Steinburg - Gemeinschaft hat Zukunft

Auch in schwierigen Zeiten bezuschusst die AktivRegion zahlreiche Projekte

Itzehoe, 08.04.2020

Im November 2019 hatte die AktivRegion Steinburg den Startschuss für die Förderung von sogenannten Kleinstprojekten gegeben und 200.000 Euro an Fördermitteln bereitgestellt. Für kleine Projekte mit Investitionskosten von maximal. 20.000 Euro brutto konnte bis Ende Februar diesen Jahres eine Förderung aus dem neuen Regionalbudget „Gemeinschaft hat Zukunft“ beantragt werden. 33 Projektanträge mit einer Gesamtfördersumme von fast 330.000 Euro und Investitionen in Höhe von 430.000 Euro lagen der AktivRegion vor. Damit wurde das vorhandene Budget um knapp 130.000 € überzeichnet. Von den 33 Anträgen können 19 Antragsteller mit einer Förderung rechnen: 6 gemeinnützige Vereine und 13 öffentliche Antragsteller.

Der Vorsitzende der AktivRegion, Dr. Reinhold Wenzlaff, zeigt sich sehr erfreut über diese Verteilung: „Wir konnten sowohl gemeinnützige als auch öffentliche Antragsteller mit unser Förderung ansprechen. Die Projekte kommen aus der gesamten AktivRegion. Die 80-prozentige Förderquote ist attraktiv und die hohe Nachfrage spiegelt eindeutig den Bedarf wider.“

Unter den ausgewählten Projekten sind acht Dorfgemeinschafts- und Vereinseinrichtungen, die energetische optimiert werden und damit einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. In Büttel, Brokdorf, Glückstadt und der Gemeinde Hadenfeld werden E-Tankstellen für Räder zusammen mit Abstell- und Schutzhütten errichtet. Alle Einrichtungen liegen dicht an Radfernwegen oder regionalen Radwegen.

Der Förderverein Alte Kate Oelixdorf e.V. kann eine Teeküche und eine Gästetoilette einrichten, im Dorfgemeinschaftshaus in Ecklak wird ebenfalls eine Küche eingerichtet.

Die Kanu-Gruppe Wilster verbessert die Einstiegsmöglichkeiten an ihrer Anlegestelle für bewegungseingeschränkte Wasserwanderer und der Kinderschutzbund Itzehoe kann den Eingang zur Krippengruppe barrierefrei umgestalten. Der Verein Aktiv für Glückstadt beabsichtigt eine beleuchtete Wasser-Fontaine im Fleth zu installieren, durch die auch die Sauerstoffversorgung des Gewässers verbessert werden soll.

„Die Vielfalt der Projekte ist enorm und begeistert“, so Anke Rohwedder von der Geschäftsstelle der AktivRegion Steinburg. „Mit dem Regionalbudget hat die AktivRegion wieder einmal Neuland gewagt: Es hat sich ausgezahlt!“, resümiert Wenzlaff. „Wir wollen noch vor dem Sommer entscheiden, ob wir uns auch 2021 wieder an den Regionalbudgets beteiligen. Weiterhin sind aber auch Anträge auf EU-Förderung aus den Mitteln unseres Grundbudgets möglich und willkommen. Das Regionalmanagement hilft gern.“

Die Projekte aus dem Regionalbudget müssen nun zwischen April und September 2020 komplett umgesetzt und abgerechnet werden. 

Die ausgewählten Projekte 2020 finden Sie unter dem Menüpunkt: Projekte.

Aktuelles

MarktTreff Beidenfleth im bundesweiten W…

Heute startet die Online-Abstimmung des DVS-Wettbewerb „Gemeinsam stark sein 2020“.

weiter...

Ladestation für E-Bikes in Brokdorf

In Brokdorf können Pedelecs bei einer Rast am Elbdeich mit Solar-Strom wieder aufgeladen werden.

weiter...

Wasserfontaine in Glückstadts Fleth am M…

Die AktivRegion unterstützt das Engegement des Vereins "Aktiv für Glückstadt" mit Fördremitteln aus dem Regionalbudget.

weiter...

Sonnensegel für Freibad über Regionalbud…

Die Einweihung des Sonnensegels konnte bei schönstem Sommerwetter erfolgen.

weiter...

Jahresbericht im Rahmen der Mitgliederve…

Der Vorsitzende, Herr Dr. Reinhold Wenzlaff und die Geschäftsstelle berichten über die Aktivitäten des vergangenen Jahres.

weiter...

Neue Radwegebeschilderung für den Kreis …

Herr Prüß stellt ein Konzept für eine Optimierung der Radwegeausweisung im Kreis Steinburg vor.

weiter...

Multifunktionsplatz in St. Margarethen e…

Im Ortskern wurde das Schulgelände um den Multifunktiosnplatz ergänzt.

weiter...

Bundesprogramm zur Förderung der Sanieru…

Mit dem Nachtrag zum Bundeshaushalt 2020 werden erneut Mittel in Höhe von insgesamt 600 Mio. Euro zur Förderung von Investitionen in kommunale Einrichtungen bereitgestellt. Gefördert werden investive Projekte mit besonderer, insbesondere überregionaler Bedeutung, und mit sehr hoher Qualität im Hinblick auf ihre Wirkungen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und soziale Integration...

weiter...

Berufliche Qualifizierung Kommunales Ene…

EKI-Weiterbildungsangebot zur Schulung kommunaler Energiemanager*innen

weiter...

Klimaschutz Förderprogramm

Landesprogramm Schleswig-Holsteins für klimafreundliche Anschaffungen von Bürgern.

weiter...

Termine

20
Okt
im Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume, Flintbek
Datum: 20. Oktober 2020, 09:00

29
Okt
Nordkolleg, Rendsburg
Datum: 29. Oktober 2020, 09:30

10
Dez
Volkshochschule Itzehoe, Georg-Lock-Straße 1, 25524 Itzehoe
Datum: 10. Dezember 2020, 17:00

ELER-Bund-Land-Logo2012logo-LEADERLogo-AktivRegion SH