Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  • 04821 - 403 028 - 0

Klimaschutz Förderprogramm

Landesprogramm Schleswig-Holsteins für klimafreundliche Anschaffungen von Bürgern.

Das neue Landesprogramm Schleswig-Holsteins für klimafreundliche Anschaffungen von Bürgern wird lebhaft angenommen. Seit dem Start am 9. Juni sind nach Angaben des Umweltministeriums rund 800 Förderanträge eingegangen. Das Land belohnt den Kauf von Lastenfahrrädern, E-Ladestationen für Autos, Stromspeichern, Photovoltaik-Balkonanlagen, Solarthermie-Anlagen, nichtfossilen Heizungsanlagen und Regenwasserzisternen mit Zuschüssen. Unterstützt werden auch die Einrichtung eines Fernwärmeanschlusses und die Anlage eines Gründaches.

„Die Resonanz ist beeindruckend“, sagte Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne). Er freue sich über die hohe Beteiligung; das Land werde noch mehr Schleswig-Holsteinern ermöglichen, ihren Beitrag für mehr Klimaschutz zu leisten. „Von den geförderten Investitionen profitiert neben dem Klima und den Antragstellern auch die Konjunktur. Das ist ein Win-Win-Win-Programm.“

Die meisten bisherigen Förderanträge (250) zielten auf Stromspeicher. Es folgten Lastenfahrräder (180 Anträge), E-Ladestationen (150) und Photovoltaik-Balkonanlagen (120). „Besonders erfreulich ist, dass sich die Förderanträge auf alle Bereiche beziehen“, sagte Albrecht. „Das zeigt, dass alle Maßnahmen sinnvoll angelegt sind und wir ein attraktives Paket geschnürt haben.“ Die Landesregierung hatte am Montag mit ihrem Konjunkturpaket das Klimaschutz-Förderprogramm für Bürger um zwei Millionen Euro aufgestockt. Damit stehen nunmehr 3,6 Millionen Euro zur Verfügung. Die Fördersumme kann bis zu 50 Prozent – im Einzelfall 75 Prozent – der förderfähigen Kosten betragen. Für ein Lastenfahrrad gibt es maximal 400 Euro, für einen Stromspeicher bis zu 800 Euro. Antragsberechtigt sind Privatleute mit Erstwohnsitz in Schleswig-Holstein. 

Zum Förderprogramm folgen Sie dem Link: Klimaschutz Förderprogramm des Landes Schleswig-Holstein

 

Aktuelles

Bewilligung für Haus der Bewegung in Kre…

Das alte Vereinsheim wird durch einen Neubau ersetzt.

weiter...

Land- und Naturerlebnisse im Fokus der A…

Die AktivRegion Steinburg sieht Potenzial in hochwertigen und besonderen Erlebnisangeboten; Förderzuschüsse noch bis Ende 2022 möglich.

weiter...

Engagementsstrategie des Landes Schleswi…

 Die Landesregierung Schleswig-Holstein wird das bürgerschaftliche Engagement im Land fördern und stärken. Die Umsetzung dieses Vorhabens ab 2020 in Form einer Engagementstrategie Schleswig-Holstein geschieht unter der Federführung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren. Die Strategie ist prozessorientiert und bereichsübergreifend angelegt und lebt vom Dialog mit allen relevanten Akteur*innen.

weiter...

Fachkräftemangel im ländlichen Raum

Seminarangebot des Bildungszentrums für Natur, Umwelt und ländlichen Räume in Flintbek am Dienstag, dem 18. August 2020 von 13:30 bis 17:00 Uhr

weiter...

"Neues Leben auf alten Höfen" …

Erste Baugenehmigung aus dem Beratungsangebot des Kreises Steinburg für Eigentümer alter landwirtschaftlicher Betriebe liegt vor. 

weiter...

Berufliche Qualifizierung Kommunales Ene…

EKI-Weiterbildungsangebot zur Schulung kommunaler Energiemanager*innen

weiter...

Klimaschutz Förderprogramm

Landesprogramm Schleswig-Holsteins für klimafreundliche Anschaffungen von Bürgern.

weiter...

Meernetz.sh - digitale Infrastrukturen

 Mit Meernetz.sh ist ab März 2020 ein Verfügbarkeitscheck an den Start gegangen, der die (Glasfaser-) Leitungen und NGA-Netze (Next Generation Access / über 30 Mbit/s ) der Infrastrukturbesitzer abbildet. 

weiter...

Schüler engagieren sich für nachhaltige …

Aus dem landesweiten Projekt "Jugend gestaltet nachhaltige Zukunft" entsteht eine Streuobstwiese in Wilster.

weiter...

Arbeitskreis Fischerei in Glückstadt

Arbeitskreis Fischerei berät über FischGenussRoute

weiter...

Termine

11
Aug
Regionales Bildungszentrum des Kreises Steinburg (rbz Steinburg - Juliengardeweg 9, 25524 Itzehoe)
Datum: 11. August 2020, 17:31

13
Aug
im Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume, Flintbek
Datum: 13. August 2020, 09:00

18
Aug
im Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume, Flintbek
Datum: 18. August 2020, 13:30

19
Aug
Online-Veranstaltung
Datum: 19. August 2020, 09:00

10
Sep
auf dem Gelände der Stadtwerke Flensburg
Datum: 10. September 2020, 10:30

ELER-Bund-Land-Logo2012logo-LEADERLogo-AktivRegion SH