Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  • 04821 - 403 028 - 0

Projektbewertung

Der Vorstand wählt Projekte anhand von Auswahlkriterien aus. Dazu werden die vorliegenden Anträge anhand eines Auswahlbogens bewertet und auf Basis der erzielten Punktzahl in Relation gestellt. Am Ende einer jeden Projektbeiratssitzung wird ein Ranking der beschlossenen Projekte erstellt.

Um überhaupt als Förderprojekt beschlossen werden zu können, muss ein Projekt die Mindestpunktzahl erreichen. Diese liegt für Konzeptionen und Studien bei 10, für sonstige Maßnahmen bei 14 Punkten. In diesem Fall liegt die maximale Höchstfördersumme bei 50.000 Euro. Erreicht ein Projekt 22 oder mehr Punkte kann die Fördersumme bis zu 100.000 Euro betragen.

Der Vorstand kann im Einzelfall keine Ausnahmen von den Fördereckdaten (Fördersumme und -quote) und den Projektauswahlkriterien erlassen, ein transparentes Auswahlverfahren und die Anwendung der Auswahlkriterien haben höchste Priorität. Änderungen der Fördereckdaten und Projektauswahlkriterien bedürfen eines Beschlusses und müssen der Öffentlichkeit bekanntgegeben werden. Erst dann ist deren Anwendung zulässig.

Die derzeit gültigen Projektauswahlkriterien finden Sie hier (pdf)

Aktuelles

Gute Nachfrage auf Förderung sogenannter…

Auf der 22. Vorstandssitzung am 18.03.2021 wurden 18 Projekte fürs Regionalbudget ausgewählt.

weiter...

Die Deutsche Fisch-Genuss-Route nimmt di…

Der Arbeiskreis Fischerei der Stadt Glückstadt macht den Weg frei für den nächsten Umsetzungsschritt zum Aufbau einer Deutschen Fisch-Genuss-Route.

weiter...

2020/2021 Strategieänderungen genehmigt

Im Rahmen der letzten Mitgliederversammlung im August 2020 sind einige Startegieanpassungen einstimmig beschlossen.

weiter...

Vier neue Projekte beschlossen!

Auf der 22. Vorstandssitzung am 18.03.2021 wurden vier weitere Projekte beschlossen.

weiter...

Broschüre zum Wettbewerb "Gemeinsam…

In der Broschüre werden alle Projekte vorgestellen, die am Wettbewerb „Gemeinsam stark sein“ 2020 teilgenommen haben. Sie sind Ausdruck des Engagements und der Arbeit, die in den ILE- und LEADER-Regionen in Deutschland geleistet wird, – damit ländliche Regionen auch in Zukunft gut versorgt bleiben.

weiter...

RENN.nord

Das Netzwerk für Nachhaltigkeit aus Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

weiter...

1. Mobilitätskonkress SH 19.-27.Februar …

Um engagierte und interessierte Akteur*innen aus ganz Schleswig-Holstein zu vernetzen, hat der ADFC Schleswig-Holstein gemeinsam mit dem BUND Schleswig-Holstein und dem VCD Nord mit vielen Unterstützer*innen den ersten Mobilitätskongress SH organisiert. Schirmherr der Veranstaltung ist Verkehrsminister Dr. Bernd Buchholz.

weiter...

Förderung kommunale Sportstätten Schlesw…

Das Land Schleswig-Holstein möchte Kommunen bei der Erhaltung ihrer Sportinfrastruktur unterstützen.

weiter...

Fonds für Barrierefreiheit

Ab dem 1. Januar können beim Land wieder Online-Anträge auf Förderung aus dem Fonds für Barrierefreiheit gestellt werden

weiter...

Klimaanpassungen in sozialen Einrichtung…

Dieses Programm richtet sich an Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Jugendeinrichtungen.

weiter...

Termine

02
Jun
Amtsverwaltung Horst-Herzhorn, Elmshorner Straße 27, 25358 Horst
Datum: 02. Juni 2021, 17:00

22
Jun
Datum: 22. Juni 2021, 14:00

ELER-Bund-Land-Logo2012logo-LEADERLogo-AktivRegion SH