Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  • 04821 - 403 028 - 0

Steinburg spart Energie

Die AktivRegion fördert Gemeinschaftsprojekte und insbesondere kommunale Modellprojekte zum nachhaltigen Umgang mit Energie. Mit dem Kernthema sollen größere Investitionen vorbereitet und das Bewusstsein für ein energieeffizientes oder klimafreundliches Verhalten in der Region gesteigert werden.

Mit dem KernthemaEnergie

  • soll die Profilbildung des Kreises als energieeffizienter Kreis unterstützt werden.
  • soll das Bewusstsein für energiesparendes und klimaschonendes Verhalten in der Bevölkerung bzw. bei speziell durch Maßnahmen angesprochenen Zielgruppen geschärft werden.
  • werden Grundlagen für Investitionen in den Klimaschutz geschaffen

Fördermaßnahmen:

  1. Studien zur Steigerung der Energieeffizienz, zum Ersatz fossiler Brennstoffe und zur Senkung der CO2-Emission, z.B. für Wärmenetze, Elektromobilität, ressourcenschonende Versorgung von Ortsteilen oder Baugebieten
  2. Kooperative Maßnahmen, um Klimaschutzmanagements und Energiemanagements nachhaltig zu installieren
  3. Zum Energiesparen & Klimaschutz aktivierende oder bewusstseinsbildende Maßnahmen, die viele Akteure oder eine bestimmte Zielgruppe erreichen (z.B. Energie sparen an Schulen; Energiesparinitiative des Handwerks, die sich an Verbraucher richtet; Umsteigekampagne vom Auto aufs Rad)
  4. Gefördert werden kleiner investive Maßnahmen der öffentlichen Daseinsvorsorge, die einen nachhaltigen Beitrag zur Umstellung von fossilen auf regenerative Energien liefern.

Aktuelles

Aktiv-Region blickt in die Zukunft

Für die Jahre 2023 bis 2027 erhofft sich die Initiative 2,5 Millionen Euro.

weiter...

AktivRegion stellt die Weichen für die n…

Am 23. November fand der Workshop zur Erstellung der IES (integrierten Entwicklungsstrategie) für die AktivRegion Steinburg für die EU-Förderperiode 2023-2027/29 in der Akademie des Klinikum in Itzehoe statt. Die AktivRegion hatte alle Kommunen, Vereine und Verbände, Wirtschafts- und Sozialpartner sowie Interessierte aus dem Kreisgebiet eingeladen, gemeinsam die Rahmenbedingungen für die nächste Förderperiode zu...

weiter...

Land investiert in attraktive Ortskerne

Quelle: Christine Reimers: shz : Norddeutsche Rundschau vom 17. Novmber 2021, S. 14    

weiter...

Übers Regionalbudget kleine Projekte ums…

Ab sofort können bis zum 31. Januar 2022 Anträge auf die 80%-Förderung gestellt werden.

weiter...

Rastplatz Schlotfeld eingeweiht

Quelle: Kristina Mehlert: shz : Norddeutsche Rundschau vom 27. Oktober S. 10    

weiter...

Fahrradunterstand am Kulturknotenpunkt

Quelle: Ludger Hinz: shz : Norddeutsche Rundschau vom 27. Oktober S. 8    

weiter...

Die AktivRegion berichtet aus ihrer Arbe…

Quelle: Joachim Möller: shz : Wilstersche Zeitung vom 22. Oktober S. 12    

weiter...

Multifunktionshaus für Neuenbrook

Das Land Schleswig-Holstein stellt aus GAK-Mittel 750.000 Euro für die neue multifunktionale Feuerwache zur Verfügung. Quelle: Kristina Mehlert: shz : Wilstersche Zeitung vom 06. Oktober 2021, Seite 9    

weiter...

Unterstützung bei verschiedenen Anforder…

Auf der 24. Vorstandssitzung am 16.09.2021 wurden vier weitere Projekte beschlossen.

weiter...

5. Strategieänderung ist genehmigt

Im Rahmen der Vorstandssitzung vom 02.06.2021 ist die Umverteilung von zusätzlichen Mittel auf alle Kernthemenbudgets einstimmig beschlossen worden. 

weiter...

Termine

08
Dez
Volkshochschule Itzehoe, Georg-Löck-Straße 1, 25524 Itzehoe 2. OG, Raum 24 (Veranstaltungssaal)
Datum: 08. Dezember 2021, 17:00

ELER-Bund-Land-Logo2012logo-LEADERLogo-AktivRegion SH