Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  • 04821 - 403 028 - 0
 

„Coworking auf dem Land: Wie es funktionieren kann!“

Kategorie
Veranstaltungen
Datum
03.11.2021 00:00
Ort
Haus 1 im Anscharpark Weimarer Straße 6, 24106 Kiel
Gemeinsame Veranstaltung ALR, DVS und CoWorkLand e.G. / Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein

die ALR bietet gemeinsam mit der DVS und der CoWorkLand e.G. / Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein
am 3. / 4. November folgenden Workshop mit Exkursion an, zu dem wir Sie herzlich einladen möchten:

Coworking auf dem Land: Wie es funktionieren kann!“
am 3. und 4. November 2021 in Kiel

Link zur kostenfreien Anmeldung und zum Programm: www.netzwerk-laendlicher-raum.de/coworking.

Bitte melden Sie sich nur dann an, wenn Sie wirklich planen, zu kommen. Aufgrund der Hygieneregeln stehen nur wenige Plätze zur Verfügung.

Darum geht’s:
Arbeiten, ortsunabhängig, irgendwo im Grünen – das ist seit der Corona-Pandemie nicht nur für Freiberufliche, sondern auch viele angestellte Arbeitnehmende möglich. Coworking-Spaces auf dem Land gewinnen deshalb an Attraktivität. In ihnen teilen sich Arbeitende Räume und Büroinfrastruktur.

In unserem Workshop mit Exkursion zeigen wir, welche guten Coworking-Beispiele es in ländlichen Räumen gibt, unter welchen Bedingungen Coworking-Spaces funktionieren und was Hindernisse sind.

Ablauf:
Wir starten Mittwoch auf dem Anscharcampus in Kiel mit einem Überblick über Betreiber-Modelle und Wirkungen von Coworking Spaces in ländlichen Räumen. Zudem lernen Sie fünf Coworking-Space-Beispiele kennen. In kleinen Arbeitsgruppen nehmen Sie zwei davon genauer unter die Lupe.

Am Donnerstag werden wir uns bei einer Busexkursion vier Coworking-Spaces im Raum Kiel ansehen: GettWork in Gettorf, Impulsraum Felde, Cobaas in Preetz und Hof Viehbrook in Rendswühren.
Die Exkursion endet am Bahnhof Neumünster. Bei ausreichendem Bedarf stellen wir einen Bus-Transfer zurück nach Kiel zur Verfügung.

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an Regionalmanagerinnen und Regionalmanager, Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen und Landkreisen sowie andere Gestaltende des ländlichen Raums.

Organisatorisches:
Die Veranstaltung findet unter Beachtung der in Schleswig-Holstein gültigen Corona-Schutzverordnung statt. Die Teilnehmerzahl ist auf derzeit 25 Personen begrenzt. Um möglichst vielen Regionen/Institutionen die Möglichkeit zu geben, am Workshop teilzunehmen, werden wir je nach Anmeldestand nur einen Vertreter pro Region/Institution zulassen.

Bitte melden Sie sich unter www.netzwerk-laendlicher-raum.de/coworking an. Dort erfahren Sie auch Weiteres zum Veranstaltungsort und Hotelkontingent.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Mit besten Grüßen

i.A. Ines Möller    

Akademie für die Ländlichen Räume Schleswig-Holsteins e.V.

Hamburger Chaussee 25, 24220 Flintbek

Bürozeiten Mo, Mi, Do 8:00 – 15:30 Uhr

Tel.: 04347 704-800

Fax.: 0431 988 6450 809

E-Mail:

Home: www.alr-sh.de

Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebookseite!

 
 

Alle Daten

  • 03.11.2021 00:00

Aktuelles

AktivRegion lädt zum Strategie-Workshop

Die Wiederinbetriebnahme des Landgasthofes „Zum Wildwechsel“ in Kaaks, Dorfkümmer*innen in diversen Gemeinden mit unterschiedlichen Schwerpunkten oder die Machbarkeitsstudie zum Gründerzentrum in Glückstadt: Haben Sie vielleicht auch schon eine Idee im Kopf und möchten Sie gern die Zukunft in Ihrer Region mitgestalten? Die aktuelle EU-Förderperiode neigt sich dem Ende entgegen –...

weiter...

Übers Regionalbudget kleine Projekte ums…

Ab sofort können bis zum 31. Januar 2022 Anträge auf die 80%-Förderung gestellt werden.

weiter...

Fahrradunterstand am Kulturknotenpunkt

Quelle: Ludger Hinz: shz : Norddeutsche Rundschau vom 27. Oktober S. 8    

weiter...

Rastplatz Schlotfeld eingeweiht

Quelle: Kristina Mehlert: shz : Norddeutsche Rundschau vom 27. Oktober S. 10    

weiter...

Die AktivRegion berichtet aus ihrer Arbe…

Quelle: Joachim Möller: shz : Wilstersche Zeitung vom 22. Oktober S. 12    

weiter...

Multifunktionshaus für Neuenbrook

Das Land Schleswig-Holstein stellt aus GAK-Mittel 750.000 Euro für die neue multifunktionale Feuerwache zur Verfügung. Quelle: Kristina Mehlert: shz : Wilstersche Zeitung vom 06. Oktober 2021, Seite 9    

weiter...

Unterstützung bei verschiedenen Anforder…

Auf der 24. Vorstandssitzung am 16.09.2021 wurden vier weitere Projekte beschlossen.

weiter...

5. Strategieänderung ist genehmigt

Im Rahmen der Vorstandssitzung vom 02.06.2021 ist die Umverteilung von zusätzlichen Mittel auf alle Kernthemenbudgets einstimmig beschlossen worden. 

weiter...

Erfolgsdoku mit Projektübersicht 2014-20…

Nach 7-jähriger Förderperiode haben wir ein Zwischenfazit gezogen und die Erfolge in einer kleinen Broschüre zusammengefasst.

weiter...

Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft …

Bewerbungsfrist für Wettbewerb hat begonnen.

weiter...

Termine

03
Nov
Haus 1 im Anscharpark Weimarer Straße 6, 24106 Kiel
Datum: 03. November 2021, 00:00

03
Nov
in der Halle 5 der Holstenhallen in Neumünster, Justus-von-Liebig-Straße 2-4, 24537 Neumünster
Datum: 03. November 2021, 08:00

13
Nov
Alter Landkrug, 24589 Nortorf
Datum: 13. November 2021, 10:00

23
Nov
Klinikum Itzehoe Akademie, Robert-Koch-Straße 2, 25524 Itzehoe.
Datum: 23. November 2021, 18:00

24
Nov
Online - Zoom
Datum: 24. November 2021, 14:00

ELER-Bund-Land-Logo2012logo-LEADERLogo-AktivRegion SH