Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  • 04821 - 403 028 - 0

Trägerschaft

Wer darf Anträge stellen? Wer hat Aussicht auf Förderung? Hier erhalten Sie einen kurzen Einblick für wen das Förderprogramm geeignet ist und wie sich die Förderquoten zusammensetzen.

 

Kommunen und andere öffentliche Träger 

Als öffentliche Träger gelten Kommunen, Kommunale Gesellschaften, Körperschaften öffentlichen Rechts (z.B. Kirchen, andere Religionsgemeinschaften, Ämter) und Träger, deren Mittel im Sinne der EU als öffentliche Mittel angesehen werden und keinen öffentlichen Kofinanzierungsbedarf aufweisen (z.B. Kreis, ggf. Wirtschaftsförderungen, Tourismusvereine).

Öffentliche Träger haben die besten Voraussetzungen, um über das Förderprogramm der AktivRegion Zuschüsse zu erhalten. Die Basisförderquote beträgt 60% für Konzeptionen und 55% für nicht investive und investive Maßnahmen.

   
Gemeinnützige Träger Gemeinnützige Träger müssen als solche vom Finanzamt anerkannt sein, beispielsweise Stiftungen, gemeinnützige Vereine oder gGmbHs.

Hinsichtlich der Förderquoten sind die gemeinnützigen Träger den öffentlichen Trägern gleichgestellt (60% bzw. 55%). Für jeden Euro EU-Förderung muss ein zusätzlicher Euro anderer öffentlicher Mittel eingesetzt werden. Dies können kommunale, Landes- oder andere öffentliche Mittel sein. In der neuen Förderperiode haben die Mitglieder der AktivRegion einen Topf zur Kofinanzierung privater Projekte geschaffen, um diese Hürde etwas zu erleichtern.

   
Sonstige Träger Sonstige Träger sind all diejenigen, die weder öffentlich noch gemeinnützig sind, z.B. Privatpersonen, kleine und mittlere Unternehmen oder nicht gemeinnützige Vereine. Für die Sonstigen Träger ist die Basisförderquote mit 40% für alle Maßnahmenarten etwas niedriger. Bei den Projekten ist wie bei den gemeinnützigen Trägern eine öffentliche Kofinanzierung erforderlich, wobei auch hier der Topf für private Projekte zur Verfügung steht.

 

Unter dem Menüpunkt Projekte können Sie sich die bewilligten Maßnahmen der AktivRegion nach der jeweiligen Trägerschaft sortiert anzeigen lassen.

 


Die Förderquoten lassen sich nach Basisförderquote und Zuschlag zur Basisförderquote differenzieren. Die Basisförderquote ist abhängig von der Trägerschaft sowie der beantragten Maßnahme und liegt zwischen 40 und 60%. Unter besonderen Voraussetzungen kann diese Basisförderquote um bis zu 15% erhöht werden. Die Förderung bezieht sich stets auf die Nettokosten, die Umsatzsteuer muss in jedem Fall vom Träger übernommen werden.

Förderquoten

Aktuelles

Unterstützung bei verschiedenen Anforder…

Auf der 24. Vorstandssitzung am 16.09.2021 wurden vier weitere Projekte beschlossen.

weiter...

5. Strategieänderung ist genehmigt

Im Rahmen der Vorstandssitzung vom 02.06.2021 ist die Umverteilung von zusätzlichen Mittel auf alle Kernthemenbudgets einstimmig beschlossen worden. 

weiter...

Erfolgsdoku mit Projektübersicht 2014-20…

Nach 7-jähriger Förderperiode haben wir ein Zwischenfazit gezogen und die Erfolge in einer kleinen Broschüre zusammengefasst.

weiter...

Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft …

Bewerbungsfrist für Wettbewerb hat begonnen.

weiter...

Klima-Wette Schleswig-Holstein

Mit Fahrradfahren das Klima retten und spenden.

weiter...

Radkampagne für Steinburger Radfahrer

Weitere Informationen zur Radkampagne erhalten Sie auf der Website „Bock-auf-Biken“.

weiter...

Eine Elektroladesäule in Schenefeld fürs…

Die AktivRegion hat über das Grundbudget die Errichtung der beiden Ladesäulen für die Amtsverwaltung und das Schenefelder Dörpsmobil gefördert. Quelle: Kristina Mehlert: shz : Wilstersche Zeitung vom 06. Juli 2021, Seite 12    

weiter...

Die AzubIZ ist einst als Förderprojekt d…

Die AktivRegion hat 2012 zusammen mit den shz mit den Grundstein für das erfolgreiche Projekt der AzubIZ gelegt.  Folgen Sie dem Link zum Förderprojekt: Archiv Förderprojekte der AktivRegion Steinburg  2007-2013 Quelle: Kristina Sagowski: shz : Wilstersche Zeitung vom 06. Juli 2021, Seite 8    

weiter...

Radkampagne "Bock auf Biken"

Die AktivRegion Steinburg belohnt fleißiges Alltags-Radeln mit Fahrradhelmen im Wert von 75 €. 

weiter...

Landesweite Projektdatenbank der AktivRe…

Neue Online-Datenbank mit über 1500 Projekten liefert Beispiele für Programme der ländlichen Entwicklung - Förderung bleibt auf hohem Niveau

weiter...

Termine

20
Sep
Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume, Flintbek
Datum: 20. September 2021, 09:30

21
Sep
Online per Zoom-Meeting
Datum: 21. September 2021, 00:00

23
Sep
Datum: 23. September 2021, 17:00

24
Sep
Zoom-Veranstaltung
Datum: 24. September 2021, 10:00

03
Nov
Haus 1 im Anscharpark Weimarer Straße 6, 24106 Kiel
Datum: 03. November 2021, 00:00

ELER-Bund-Land-Logo2012logo-LEADERLogo-AktivRegion SH